Tongo Zirkus: Eine musikalische App für Kinder in einer magischen Zirkuswelt

 

 

Heute stellen wir euch die tolle Nachfolge-App von „Tongo Musik“ vor: bei „Tongo Zirkus“ zeigt das kleine Männchen Tongo dieses Mal die magische Welt des Zirkus, untermalt von einzigartiger klassischer Musik. Für Kinder ist diese besondere Spiele-App eine wunderbare Beschäftigung, bei der sie zugleich in den Genuss von Klassik und der Musik bekannter Komponisten wie Bach oder Mozart kommen. Mit dem Einrad-fahrenden Tongo fährt man durch eine bunte Zirkus-Szene – bei verschiedenen Stationen kann man halten und sich bei den Pinguinen oder dem Clown verschiedene Lieder anhören und gleichzeitig ein wenig spielen. Durch Tippen werden verschiedene Animationen abgespielt, die für kleinere Kinder optimiert sind. Hier gibt es niedliche kleine Geschichten zu erleben und einige Charaktere zu entdecken. Gefühle und Stimmung werden durch die Musik transportiert – Kinder lernen hier, Emotionen durch Musik zu verstehen.

Besonders hervor sticht natürlich die passende musikalische Untermalung der Animation. So macht das Popcorn im Takt der Animation Schlagzeug-Sounds oder der Affe schwingt sich elegant zur Musik über die Manege. Zu kaum einer anderen Szenerie passt diese Musik-Auswahl besser als zu einem fantasievollen Zirkus. Die App zieht einen wahrlich in diese Traumwelt und lässt klassische Musik wieder in einem ganz anderen modernen Licht erstrahlen. Diese Entdecker-App kommt ohne Text oder Sprache aus und eignet sich also perfekt für kleiner Kinder und Vorschulkinder. Fast jede Szene kann man mindestens zwei mal besuchen und immer wieder neue Lieder oder Animationen entdecken. In einem eigenen Handbuch können die Eltern auch die Musiktitel nachlesen. Und ohne Werbung oder In-App-Käufe ist die App auch noch 100% kindersicher.

Wir freuen uns sehr, dass es so eine außergewöhnliche App für Kinder im Angebot gibt – denn sie zieht einen wahrlich in seinen Bann.

Im Apple App Store:

Dieser Beitrag wurde vom Entwickler „First:Concert“ bezahlt. Wir stellen diesen Artikel in Rechnung, um unsere Unkosten zu decken. Bis vor Kurzem konnten wir diese durch das Apple Affiliate Program bewerkstelligen. Apple hat dieses Programm nun leider aus seinem Angebot gestrichen. Somit werden uns keine Werbe-Provisionen mehr für App-Vorstellungen ausbezahlt.

Diese App wurde – genauso wie jede App auf Ene Mene Mobile – von uns PERSÖNLICH getestet und WIRKLICH für gut bewertet – wir bleiben unserem Motto treu: auf unserer Seite stellen wir nur Apps vor, die WIR mögen und euch empfehlen möchten! Wir hoffen, auch weiterhin euer Vetrauen zu genießen und sind uns sicher, ihr könnt unseren Schritt verstehen.


 
Liste anzeigen