Hallo liebe Mamas, Papas und Kinder-App-Fans!

Schön, dass ihr auf unserem Blog gelandet seid. Wir stellen uns kurz mal vor: Wir sind Feli und Martina aus Berlin, sind Art Direktorin und Fotografin, Ende 20, gute Freundinnen, kunst- und kinderbuchbegeistert und wollen manchmal nicht erwachsen werden. In solchen Momenten – und davon gibt es wirklich viele – schnappen wir uns unsere iPads und suchen, testen und spielen Kinder Apps. Die Auswahl in den App Stores ist riesig und oft greift man beim Kauf daneben. Deshalb möchten wir Euch die Suche nach guten Kinder-Apps erleichtern. Auf Ene Mene Mobile findet Ihr also nur die Apps, die uns wirklich begeistern – weil sie witzig, kreativ, süß, lehrreich und einfach toll gemacht sind.

 

Feli und Martina von Ene Mene Mobile

 

Neben unserem Ene Mene Mobile Blog entwickeln wir zur Zeit eine eigene interaktive Kinder-App. Sie heißt „Rudi Regenbogen und die verlorenen Farben“ und ist eine lehrreiche Kinderbuch-App, die Kindern ab 6 Jahren spielerisch die Entstehung des Wetters erklärt. In der Geschichte begleitet man den schwarz-weißen Regenbogen Rudi auf der Suche nach seinen Farben. Liebevolle Charaktere wie Helge Hagelkorn oder Vera Venus zeigen und erklären Kindern das Wetter, die Mondphasen und Sternbilder. In darauffolgenden Mini-Spielen und Rätseln erhält Rudi dann jeweils eine seiner Farben zurück.

Auf unserer Website erfahrt ihr mehr über unser Herzensprojekt – wir würden uns sehr freuen, wenn ihr unserem putzigen Rudi bei Facebook einen „Daumen hoch“ gebt. Hier auf Ene Mene Mobile erhaltet ihr regelmäßig spannende Einblicke in den Entwicklungsprozess und interessantes Making-Of Material.

 

Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Spielen wünschen:

Die Ene Mene Mädels.

 

Übrigens: wir sind auch auf Facebook und Twitter. Bei Fragen, Anregungen und Feedback freuen wir uns riesig über eine Mail.