Die Monster von Tinybop: Erschaffe witzige Ungeheuer mit dieser Kinder App

 

  • Schöne Kinder App zum Monster erschaffen

 

Mit „Die Monster von Tinybop“ können Kinder ganz leicht die Angst vor bösen Monstern verlieren, indem sie sich ihre eigenen Monster erschaffen. Klingt paradox, doch die erschaffenen Gestalten wirken gar nicht mehr so gruselig, wenn man selbst bestimmt hat wie viele Augen das Monster bekommt. Die neuste App von Tinybop ist ein freies Spiel, bei dem man ganz kreativ sein kann. Hier bastelt man eine Figur und kann ihr am Ende über das Mikrofon auch eine eigene Stimme verleihen. In einem dunklen Flur hängen die Kreationen in Bilderrahmen an der Wand. Die Monster kann man nun füttern, bewegen oder Selfies im Fotoautomaten mit ihnen machen.

 

https://youtu.be/6LJ_8I0TY60

 

Wir mögen die App so gerne, weil sie die Fantasie fördert und Kinder Welten erschaffen lässt. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für das ganz individuelle Monster. Super ist auch der Sound, der den Grusel-Faktor unterstützt. Aber auch Witz ist hier und da verpackt. So furzen manche Monster unkontrolliert oder duellieren sich im Erschrecken. Wunderschön illustriert, vertont und leicht zu bedienen. Da die App für kleinere Kinder doch noch etwas zu düster sein könnte, empfehlen wir diese Kreations-App lieber ab dem Grundschulalter.

 

Im Apple App Store:

Die Monster von Tinybop
Die Monster von Tinybop
Entwickler: Tinybop Inc.
Preis: 3,99 €

 

Kommentar verfassen