Numberlys: eine phantasievolle und faszinierende Kinderbuch App übers Alphabet

Heute empfehlen wir euch „Numberlys“, eine grandiose Kinderbuch App für ältere Kinder. Besonders an dieser App sind die einzigartige Grafik und die Animationen, sowie die Musik und der Erzählstil. Die Geschichte erzählt von einer Welt in der es nur Zahlen und keine Buchstaben gibt. Die Leute haben keine Namen, sondern Ziffern und sogar das Essen ist durch Zahlen-Kombinationen gekennzeichnet. Eine triste, schwarz-weiße Welt, in der alles darauf ausgelegt ist, Zahlen zu produzieren. Doch fünf Freunde möchten etwas neues erschaffen. Sie experimentieren mit den Zahlen, sägen sie durch, verzerren sie oder springen auf sie – so entstehen Buchstaben. Das ganze Alphabet kreieren die Fünf – mit Hilfe des Spielers natürlich. Kleine Interaktionen binden das Kind aktiv in die Geschichte ein. Wenn das Alphabet vollständig ist, präsentieren sie ihre Erfindung der Zahlen-Welt und bringen so endlich Farbe und Freude ins Leben der Numberlys.

https://youtu.be/kcE7kxiiuPI

Die Grafik ist an alte (Stop Motion-) Filme angelehnt und erinnert an eine Mischung aus Metropolis und Tim Burton. Dieser einzigartige Charakter macht die App zu einem Highlight. Die filmischen Sequenzen sind hervorragend animiert und dramatisch vertont – Orchester-Musik erzeugt Spannung und ein englisch-sprachiger Sprecher spricht mit mystischem Akzent. Hinter „Numberlys“ stecken die Macher der ebenfalls genialen App „Die fantastischen fliegenden Bücher des Morris Lessmore„, die wir vor einiger Zeit vorgestellt hatten. Beide Apps wurden mit einigen Preisen ausgezeichnet und wurden von „Moonbot Studios“ auch als Kurzfilm umgesetzt. „Numberlys“ ist eine wunderschöne Kinderapp für Groß und Klein, die außergewöhnlich illustriert ist und Kunst mit Spiel verbindet.

Im Apple App Store:

Numberlys
Numberlys
Entwickler: Moonbot Studios
Preis: 6,99 €