Ängste einfach weg wünschen: die App „Dandelion“

 

  • Kinderbuch App über Diskriminierung

 

Die nachdenkliche Kinderbuch App „Dandelion“ (deutsch: Löwenzahn) erzählt die Geschichte eines gehänselten Jungen, der es durch Kreativität und den Glauben an sich selbst schafft, seine Ängste los zu werden. Die Story: ein kleiner Junge geht täglich schweren Herzens zur Schule und zählt die Schritte die er noch bis dort hin gehen muss. Jedes Mal wünscht er sich, die Schule würde verschwinden, denn dort wird er von seinen Mitschülern gemobbt. Der einsame Junge flüchtet in seine eigene Welt – dort kann er sich durch das Pusten von Löwenzahn schöne Dinge wünschen. Sein Wunsch ist jedoch immer der selbe: Er möchte, dass sich die Pusteblumen vermehren, sodass er ganz viele Wünsche auf einmal frei hat. Diese Macht will er nutzen, um die große Angst vor der Schule loszuwerden. Er probiert lange, aber endlich funktioniert es: der Glaube an den Löwenzahn verleiht ihm schließlich ein mächtiges Löwen-Gebrüll und die bösen Mitschüler und Ängste verschwinden.

 

http://youtu.be/BFdzPxUUSpI

 

Die Aussage der App lässt sich auf viele Situationen übertragen. Es geht also nicht hauptsächlich um ausgeschlossene Kinder – die gemeinen Mitschüler können als Symbol für kindliche Ängste gesehen werden. In der Geschichte geht es vorrangig um Phantasie und Selbstbewusstsein, mit denen es möglich ist, vielen Gemeinheiten entgegen zu treten.

Die Illustrationen der App sind in Sepia-Tönen gehalten, was die dramatische Stimmung unterstützt. Interaktiv kann man jede Szene zum Leben erwecken: das Verwehen der Löwenzahn-Samen, um einen Wunsch loszuwerden, geschieht zum Beispiel über Pusten ins Mikrofon. Auch die Parallax-Technik wurde toll eingesetzt: kippt man das Tablet, wird die Szenerie durch die Ebenen-Verschiebung dreidimensional. Am Ende der App kann man sogar einen persönlichen Wunsch an eine geliebte Person mailen (nur durch die Freigabe der Eltern).

Den Text zum Selberlesen gibt es unter anderem auf Deutsch – wir empfehlen aber den englischen Text und besonders die ruhige und tiefe Vorlesestimme. Im Englischen ist die Geschichte in Reimform erzählt und wirkt einfach harmonischer. So oder so: die App „Dandelion“ ist für ältere Kinder ab 8 Jahren und am Besten zum gemeinsamen Lesen geeignet. Denn die Geschichte wirft sicherlich einige (neue) Gesprächsthemen auf. Oder denkt ihr, die Geschichte ist zu tiefgründig für Kinder? Meint ihr, „Dandelion“ könnte helfen, euren Kindern Ängste zu nehmen?

 

Im Apple App Store:

Dandelion
Entwickler: Protein
Preis: 1,99 €+

 
 

Kommentar verfassen