Max und die Geheimformel: eine schöne Geschichte, Wimmeln und Minispiele in einer App

 

  • Kinderapp zum Lesen mit Suchspiel

 

Die App „Max und die Geheimformel“ hat eine Menge zu bieten. Sie erzählt eine spannende Geschichte und gleichzeitig gibt es viel Spielspaß. Minispiele und Such- bzw. Wimmelszenen müssen gelöst werden, um die Geschichte weiter zu erzählen. Der kleine Max aus „Gleichumdieecke“ wird von seinem Onkel um Hilfe gebeten, denn der Turm von seiner Schwester Lisa ist ins Wanken geraten. Der Onkel hat fürs Aufrichten des schiefen Turms eine Geheimformel in seinem Haus, doch die Zahlen sind überall in den Zimmern verstreut. Die Aufgabe der App ist es, diese neun Ziffern zu finden. Am Ende baut man noch eine Rakete und fliegt einmal durch All zum Onkel Pong. Die Zahlen verstecken sich im Keller, im Kühlschrank, unter dem Bett oder an der Garderobe.

 

https://youtu.be/BzJCR-RQ5j0

 

In jedem Raum gibt es viel zu entdecken. Die Szenen sind wie Wimmelbilder – man kann so gut wie alles antippen und es spielt eine kleine Animation ab. Die App ist leicht bedienbar und zu verstehen: alle Anweisungen werden von einem tollen männlichen Sprecher vorgetragen. So eignet sich die App bereits für Kinder im Vorschulalter. „Max und die Geheimformel“ ist bereits 20 Jahre alt: es war eines der ersten PC Spiele für Kinder. Das kultige Spiel und seine Protagonisten wurden damals wie heute von Illustratorin Barbara Landbeck erschaffen. Wer die Bücher und die alten Spiele kennt und mag, wird die neu aufgelegte App-Version sicherlich lieben. Fazit: richtig toll gemachte Kinderapp zur sinnvollen Beschäftigung für Vorschulkinder – spaßig, lehrreich und knifflig.

 

Im Apple App Store:

Im Google Play App Store:

Max und die Geheimformel
Max und die Geheimformel
Entwickler: Tivola
Preis: 25,00 DKK

Im Amazon App Store:

Max und die Geheimformel - Auf der Suche nach den versteckten Zahlen
Max und die Geheimformel - Auf der Suche nach den versteckten Zahlen
Entwickler: Tivola Publishing GmbH
Preis: Kostenlos

 

Kommentar verfassen