Nott won’t sleep: Gute-Nacht-App für’s iPad

 

  • Gute Nacht Einschlaf App

 

„Nott won’t sleep“ ist eine verträumte Einschlaf-App, bei der man der kleinen Hauptfigur „Nott“ (im lila Pyjama) beim Einschlafen hilft. Der niedliche Charakter wohnt in einem Baumhaus und kann sich erst zu Bett legen, wenn man drei kleine Aufgaben erfüllt hat. Zum Einschlafen braucht Nott zunächst ein Kuscheltier, das über den See zu ihm herüber paddeln muss. Außerdem benötigt er ein kleines Nachtlicht, das durch Finden und Schlafenlegen von versteckten Tieren im Wald zum Leuchten gebracht wird. Auch der Mond muss hell leuchten – ihn muss man mit Sternen füttern, bis er als Vollmond vom Himmel scheint. Hat man diese kleinen Mini-Spiele erledigt, legt sich „Nott“ in’s Bettchen. Noch kurz zudecken und schon fallen einem selbst die Augen zu.

 

http://youtu.be/Afyr7-mUuCg

 

Die schön gemachte Kinder-App lebt von verträumten Illustrationen in einem süßen Manga-Stil und kommt völlig ohne Text aus. Die einzelnen Elemente leuchten und flackern in dezenten Lila- und Grüntönen. Doch nicht nur die grafische Aufmachung wirkt beruhigend, auch die ruhigen, akzentuierten Sounds helfen beim schläfrig werden. Wir machen jetzt erstmal ein Nickerchen, bis später!

 

Im Apple App Store:

Nott won't sleep
Nott won't sleep
Entwickler: Developlay
Preis: 3,49 €