Einfache Maschinen von Tinybop: mit physikalischen Kräften am iPad experimentieren

 

  • Kinder Spiele App über Physik

 

Heute empfehlen wir euch die unterhaltsame und kreative App für Grundschulkinder „Einfache Maschinen“ von Tinybop. In der App kann man zwischen sechs Szenerien wechseln und dort jeweils ein physikalisches Gesetz kennenlernen. Indem man verschieden schwere Gegenstände von einem Fließband mit einem Staubsauger ansaugt, lernt man zugleich die Gegebenheiten der Kräfteverteilung kennen, denn man kann zwischen verschiedenen Flaschenzügen wählen – je nach Masse des Gegenstands. Außerdem kann man durch eine Landschaft Rad fahren und verschiedene Fahrräder auswählen. Man merkt schnell: mit viereckigen Rädern kommt man nicht gut voran. In einer anderen Szene kann man Aquarien hoch und runter schrauben und somit für ein wenig Wasser-Chaos sorgen. Oder man macht etwas Musik, indem man Kugeln durch eine Welt aus schiefen Ebenen jagt. Die Hebelwirkung kann man beim Schießen mit einem Katapult kennenlernen und mit der Kraft eines Keils werden Eiskristalle zerstört.

 

https://youtu.be/CMUycwqfK1A

 

In der toll gestalteten Kinder App für iOS kann der Kreativität und dem Spaß der Kleinen freien Lauf gelassen werden. Es gibt kein Ziel oder keine Aufgabe, sondern man tippt in einer Szene einfach solange wie man möchte und beobachtet was passiert. Tolles Sounddesign und Animationen machen die App zu etwas Besonderem. Auch der Mehrwert, den die App hat, ist zu erwähnen: Kinder können hier die Grundlagen der Physik kennenlernen und mit ihnen experimentieren. Indem man einen Regler zur Seite schiebt, erhält man außerdem noch weitere Informationen und Erklärungen zur Szene und Physik. Auch Text mit Benennungen der physikalischen Elemente kann man einblenden. Bei „Einfache Maschinen“ ist die Devise: Lerne durch Spiel, Ausprobieren und Hinterfragen. Finden wir klasse.

 

Im Apple App Store:

Einfache Maschinen von Tinybop
Entwickler: Tinybop Inc.
Preis: 2,99 €

 
 

Kommentar verfassen