Die großen Erfinder: die wichtigsten Erfindungen der Menschheit in einer App

  • Kinder Lern App über die größten Erfindungen

Heute empfehlen wir eine hübsche Kinder-App mit der man eine kleine Zeitreise machen kann. In „Die großen Erfinder“ erfährt man, wer so hinter all den Dingen steckt, die uns täglich umgeben. Wer hat die Glühbirne erfunden und wer die Fotografie oder das Radio? In der Lern-App gibt es drei Epochen, in die man reisen kann: Anfang 19.Jahrhundert, Ende 19.Jahrundert und Anfang 20.Jahrhundert. In den einzelnen Szenen wimmelt es von schlauen Köpfen: hier kann man die Erfindungen und ihre Erfinder entdecken, antippen und kleine Animationen werden abgespielt.
Tippt man auf das Fragezeichen, kann man alle Informationen zu den Erfindern lesen bzw. sich vorlesen lassen. Außerdem gibt es drei Spiele: ein klassisches Memory, eines bei dem man die Erfindung ihrem Erfinder zuordnen muss und ein Spiel, bei dem man eine vorgegebene Reihe an Bildern vervollständigen muss. Über die Taschenuhr kann man in der Zeit reisen und die anderen Wimmel-Szenen entdecken.

 

https://youtu.be/gs6j0FIJxyk

 

Die verschiedenen Physiker, Chemiker oder Mathematiker wurden als niedliche, kunterbunte Charaktere umgesetzt. Sie sind eine Mischung aus Tier und Mensch. So hat Karl Benz schon mal ein blaues Gesicht und erinnert an ein Pferd. Der handgemachte Illustrations-Stil wurde toll umgesetzt. Dass die kindgerechten Erklärungen vorgelesen werden, finden wir klasse. Fazit: eine sinnvolle App, die Allgemeinwissen ebenso vermittelt wie Spaß am Lernen. Nicht nur für kleine Einsteins geeignet.

 

Im Google Play Store:

Die Großen Erfinder
Die Großen Erfinder
Entwickler: Dream Made
Preis: 1,99 €